Das hätte Fussballgeschichte werden können…

Ich habe einmal gelesen „Man erkennt die Dummheit eines Menschen nicht am Gesicht, aber an der BILD Zeitung in seiner Hand“
Ich möchte nun keinem BILD Leser unterstellen, er sei dumm, aber wenn man einmal dieses Blatt durchfliegt, stellt man sehr schnell fest, dass das Niveau nicht sonderlich hoch angesetzt ist. Von den Themen ganz zu schweigen. Ich persönlich würde jedem empfehlen, sich ein anderes Medium zur Informationsbeschaffung zu wählen.

An diesem Wochenende nun, sollte eine breite Aktion der BILD in der 1. und 2. Bundesliga starten. Mit einer eigens gegründeteten Initiative versucht man nun in den Ligen auf Stimmenfang zu gehen (es gibt ja leider keine Initiativen, die man unterstützen könnte, Die BILD benötigt ihre eigene!) Es hätte auch fast geklappt, fast alle Vereine sagten zu. St.Pauli wäre der einzige gewesen, der nicht mit dem Logo gespielt hätte, was diesen Verein in meinen Augen einfach einzigartig macht und die BILD hätte ihre Promotion, für die sie nicht einmal viel zu tun hatte. Hätte es da nicht diesen kleinen Ausrutscher auf Seiten der BILD gegeben, der in der deutschen Fankultur eine richtige Lawine los trat. Immer mehr FanClubs forderten von ihren Vereinen, auf das Logo zu verzichten.

Und tatsächlich zeigten auf einmal neun Vereine Flagge und verzichteten auf das Logo an diesem Spieltag.
Nun hätte das ein bitterer Schlag ins Gesicht der BILD werden können, wenn sich auch Vereine aus der 1. Bundesliga angeschlossen hätten, denn auch dort machten sich Proteste unter den Fans breit. Ich finde es interessant, wie einflussreich der Fussball tatsächlich sein kann. Es werden immer mehr Botschaften aus den Fanlagern getragen, welche durchaus auch auf Gehör stoßen.
Wenn nun auch in der 1. Liga Vereine mitgezogen wären, wäre das also ein herber Schlag für dieses Blatt.

Wenn man den Kritikern dieser Aktion glauben schenkt, so ist das eine Marketingkampagne, um neue Leser zu gewinnen und wo hat man in Deutschland mehr Menschen auf einem Haufen als in einem Fussballstadion? Es ist also durchaus Vorstellbar.
Mir sind jedenfalls keine weiteren Aktionen dieses Blattes bekannt, außer dieses banalen Aufklebers.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.