Archives

All posts for the month September, 2012

Das Vorhaben ist wie immer zum scheitern verurteilt. Jedesmal nehm ich es mir aus Enttäuschung aufs Neue vor.

„Lass los!“

„Geh doch einfach!“

„Es tut dir weh!“

Immer und immer wieder. Mein Entschluss auf diese Stimmen zu hören hält nur so lange an, bis es wieder soweit ist, dann tauchen viel mächtigere Stimmen auf, die mir auf einmal etwas ganz anderes sagen

„Du willst es!“

„Du magst es!“

„Du willst SIE!“

„Du tust alles für SIE!“

Es ist Fluch und Segen zugleich.

Das Wechselbad zwischen Sehnsucht und Harmonie, dieses wilde Verlangen und die Geborgenheit, all das zerreisst wenn man es geschehen lässt. Aber ich kann einfach nicht anders…ein Kampf gegen mich selbst, den ich nur verlieren kann.